T I M E L I N E – Protest/ – Aktionen 2020

ab dem 12.08.2020

Nachdem nun das Thema Pflegekammer vom Tisch ist, können wir uns wieder voll und ganz unserem eigentlichen Anliegen zuwenden.
Verbesserungen in der Pflege, für die Menschen die pflegen und für die Menschen die gepflegt werden!

16.07.2021

Das Pflegebündnis Hannover-Lehrte-Hildesheim bei einer Protest-Aktion in Hildesheim.

Am 16.07.2021 war eine Parteiveranstaltung der CDU in Hildesheim bei der u.a. auch Hr. Spahn und Hr. Althusmann eingeladen waren. Wir nutzten dies als Möglichkeit, erneut auf die Missstände in der Pflege hinzuweisen und Verbesserungen einzufordern. Die Politiker suchten das kurze Gespräch mit uns und wiesen auf Verbesserungen hin, die sie schon erreicht haben und versprachen weitere.
(Das lassen wir mal ohne Kommentar)

Auch die Hildesheimer Allgemeine Zeitung berichtete am Montag, den 19.07.2021 über den CDU Parteitag. 

Leider gab es keine Möglichkeit bei Hr. Spahn nochmals nachzuhaken, welche ersten Schritte in Richtung Verbesserung, der Situation von Pflegebedürftigen und pflegenden Angehörigen, er denn gemeint hat. 
Die Verwunderung bei den pflegenden Angehörigen unseres Bündnisses ist groß, da diese Gruppe übergangen wurde und selbst das GroKo-Versprechen von 2018 nicht eingelöst wurde.

23.06.2021

Das Pflegebündnis Niedersachsen im Gespräch mit Frau Ministerin Behrens.

(Niedersächsische Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung)

Heute war das erste Treffen mit Frau Behrens – niedersächsische Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung – situationsbedingt erstmal per Videokonferenz. Wir konnten in groben Zügen unsere Anliegen in der Pflege und Situationen aus der Pflege schildern.
Frau Behrens wirkte uns gegenüber sehr aufgeschlossen und interessiert und auch wir haben Denkanstöße mitnehmen können.
Besonders freuen wir uns, dass dies nur das Erste von hoffentlich noch vielen weiteren Treffen war.
Das ist die Art von konstruktiver Diskussion, die wir uns von der Politik wünschen.
 

Wir sagen „Danke“ und freuen uns auf weitere konstruktive Gespräche.

16.06.2021

Versprochen. Gebrochen. Lehren ziehen! …

… unter diesem Motto hat ver.di zu einem Protest, am Tag der Gesundheitsministerkonferenz in den Ländern, aufgerufen.
Auch in Hannover!
Wir haben uns am 16.06.2021 um 11:00 Uhr vor dem niedersächsischen Gesundheitsministerium: Hannah-Ahrendt-Platz 2 – getroffen.
Auch Pflegebündnismitglieder vom Pflegebündnis Niedersachen waren dabei.

12.05.2021

Der 12. Mai – Internationaler Tag der Pflege

Wir haben uns am Kröpke in Hannover getroffen. Das Pflegebündnis Hannover-Lehrte-Hildesheim, mit Besuch von Brigitte Horn, ver.di Sekretärin. Hallo Niedersachsen hat gefilmt. Durch die gute Zusammenarbeit mit „Hallo Niedersachsen“ erreichen wir mit unseren Themen eine Vielzahl an Menschen, die wir „nur auf der Straße oder in den sozialen Medien“ nicht erreichen können.

28.04.2021

Die Pflegekammer ist nun Geschichte

Diese Bündnis-Mitglieder hatten das Glück „Live“ dabei zu sein ❤

22.04.2021

Endlich – Übergabe der Pflege-Forderungen von der DEMO am Mi, 16.12.2020 

Am 22. April 2021 wurden unsere Forderungen für die Pflege an Gesundheitsministerin Frau Behrens und an Mitglieder des Sozialausschusses übergeben. Die Chancen, die Pflegebündnisse in Niedersachsen mit in Entscheidungen einzubeziehen, scheinen gar nicht so schlecht zu stehen – glaubt man den Aussagen der Gesundheitsministerin und den Mitgliedern des Sozialausschusses.

Auch der NDR berichtet, leider sind die Aufzeichnungen nicht mehr online.

16.12.2020

DEMO am Mi, 16.12.2020 ab 16 Uhr auf dem Ernst-August-Platz in Hannover
(nach strengen Coronavorgaben)

„PFLEGE“ bedeutet nicht, sich ständig zum Opfer machen zu lassen!
Herr Minister Spahn und das Niedersächsische Ministerium lassen uns 60 Stunden die Woche auch mit positiver Covid-19 Diagnose malochen! In Hannover sind wir für unsere Rechte auf die Straße gegangen! – Auch wenn Herr Ansmann von der SPD meint wir sollten arbeiten und nicht demonstrieren. – Es ist Zeit sich zu wehren!!!
Die Übergabe unseres Forderungsbäumchen (am 17.12.) konnte leider nicht stattfinden da der Ausschuss online getagt hatte.

Auch der NDR berichtet, leider sind die Aufzeichnungen nicht mehr online.
Allerdings hat der Rundblick Politikjournal für Niedersachsen ein Video (Tonaufzeichnung) auf seinem youTube-Kanal online gestellt.


Eine Aktion vom Pflegebündnis Hannover-Lehrte-Hildesheim mit Unterstützung aus Braunschweig

21.11.2020

Bündnisworkshoptreffen – nur angemeldete Teilnehmer (Coronavorgaben)

Esther Binar hat eine Zusammenfassung des Treffens in einem Video festgehalten. Es ist auf Instagram online gestellt.

12.09.2020

Diskussionsveranstaltung mit dem Bundesgesundheitsminister Jens Spahn auf dem Rittergut Eckerde.



Verdi hatte eine Kundgebung angemeldet, um auf die Misstände im Pflegebereich aufmerksam zu machen. Mit diesen Demonstranten ging Hr. Spahn ins Gespräch und bekam sogar einen Lavendel-Blumentopf geschenkt.

12.08.20

Informationsaktion am 21.08.2020 in Hildesheim vor der Jakobikirche


Die Aktion stand, neben dem Thema Pflegemissstände, unter dem Thema „Wo bleibt der Aufstand der Alten“
Mitglieder von den Bündnissen Hildesheim und Hannover waren vertreten.